Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Inhalt

Landesbehindertenbeauftragte zu barrierefreien Arztpraxen in Wetter/Ruhr

Foto mit Frau Gemkow beim Besuch einer Zahnarztpraxis
Foto: Westfalenpost, Heinz Hendel

Mit Unterstützung der agentur barrierefrei NRW hat der Behindertenrat der Stadt Wetter/Ruhr eine Initiative gestartet, Arztpraxen der Stadt auf ihre barrierefreie Zugänglichkeit hin zu prüfen. Der Anteil der Menschen mit Behinderungen, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind, beträgt in NRW 1,7 Millionen und ist somit sehr hoch.

Barrierefreie Arztpraxen sind hingegen noch relativ selten. Die Initiative des Behindertenbeirates der Stadt Wetter fand die Aufmerksamkeit der Behindertenbeauftragten des Landes NRW Frau Gemkow, die hierzu zu einem Besuch am 30.10. in die Ruhrstadt kam. Frau Gemkow besuchte hierzu die Praxis einer niedergelassenen Zahnärztin.

Erstellt am 31.10.07