Unternavigation

Dokumentation:

Banner zur Dokumentation der Aktionswoche Hören Aktionswoche Hören, Juni 2016
Dokumentation jetzt in der cloud

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbarNRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen für Planer:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, Lösungsbeispiele für Planer und Berater, 1/2014; 3. überarbeitete Auflage

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die BarrierefreiheitAnforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Projekt:

Logo: PIKSLPIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Aktuelles

25 Jahre FTB - Festakt und Fachtagung im Landtag NRW

Foto des FTB-Teams im Landtag NRW

Es war eine gelungene Festveranstaltung, die von großer Anerkennung für das Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein zeugte. Beim Festakt im Düsseldorfer Landtag zum 25-jährigen Bestehen wurde die innovative Arbeit des Instituts gewürdigt. Seit einem Vierteljahrhundert beschäftigt sich das Volmarsteiner Institut damit, moderne Technologien für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen zu erforschen, zu erproben sowie über Barrierefreiheit und Assistive Technologien zu informieren. Seit nunmehr elf Jahren landesweit auch mit Hilfe der Agentur Barrierefrei NRW, die vom FTB betrieben wird.

"25 Jahre FTB - Festakt und Fachtagung im Landtag NRW" lesen

Jubiläum - FTB wird 25 Jahre

Wortwolke FTB

Mit einem Festakt und einer Fachtagung wird das Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein sein 25 jähriges Betriebsjubiläum begehen. Die Festveranstaltung am 12. September 2016 findet im Plenarsaal des nordrhein-westfälischen Landtags in Düsseldorf statt.

Seit 1991 arbeitet das FTB gemeinsam mit vielen Partnern daran, moderne Technologie für Menschen mit Behinderung sinnvoll nutzbar zu machen. Was schon damals ein wichtiges Anliegen war, ist heute im Kontext der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention weiterhin Thema in Politik und Gesellschaft.

"Jubiläum - FTB wird 25 Jahre" lesen

Hannelore Kraft zu Besuch am Stand der Agentur Barrierefrei NRW

Foto (v.l.):  Hannelore Kraft, Benjamin Laes und Martin Philippi

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte den Stand der Agentur Barrierefrei NRW beim NRW-Tag in Düsseldorf. Hier präsentierte sich die Agentur zusammen mit dem Berufsbildungswerk (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein am Stand des Sozialministeriums.

"Hannelore Kraft zu Besuch am Stand der Agentur Barrierefrei NRW" lesen

Studierende entwickeln Werkzeuge zur Überprüfung von Apps

Zur Meldestelle

Zwischen der Agentur Barrierefrei NRW und der Technischen Universität Dortmund existiert eine enge Kooperation in den Themenbereichen Assistive Technologie und Barrierefreiheit. Wie die Meldestelle für digitale Barrieren kürzlich mitteilte, haben Studierende der TU-Dortmund nun im Projekt „Rehapp-Quality“ ein Toolkit entwickelt, das helfen soll, die Qualität von Apps für unterschiedliche Nutzergruppen zu verbessern. Im Zusammenhang mit der kommenden EU-Richtlinie für barrierefreie Web-Inhalte öffentlicher Stellen, die auch Apps einschließt, ist dieses Thema zurzeit für viele Behörden sehr aktuell.

"Studierende entwickeln Werkzeuge zur Überprüfung von Apps" lesen