Privatsphäre-Einstellungen öffnen

Neuer Aktionsplan NRW inklusiv vorgestellt

Die Landesministerien beschließen 177 Maßnahmen zur Stärkung der Inklusion in Nordrhein-Westfalen.

bunte Strichfiguren mit Schriftzug nrw inklusiv

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat den neuen Aktionsplan NRW inklusiv veröffentlicht. Nach Lebenslagen gegliedert bündelt er 177 Maßnahmen der Landesministerien zur Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen.

Ziele sind dabei unter anderem die Stärkung der Selbsthilfeverbände, mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen auf dem ersten Arbeitsmarkt und die Barrierefreiheit im Gesundheitswesen.

Weitere Informationen zu den Hintergründen finden Sie hier.
In Kürze werden auch Versionen des Aktionsplans in Leichter Sprache und Deutscher Gebärdensprache vorliegen.

Zurück