Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Dokumentation:

Logo Aktionswoche UK
Aktionswoche UK, 11.03. - 16.03.2019 in Wetter

Dokumentation:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 05/2019; 5. überarbeitete Aufl.

Inhalt

Direkte Eingabe durch Tippen

Direkte Eingabe bedeutet, dass Bewegung unmittelbar im Schreiben eines Buchstaben oder dem Auslösen einer Funktion mündet. Ein oder mehrere Tasten oder Sensoren sind dabei einem Buchstaben oder einer Funktion zugeordnet. Neben dem Gebrauch der Finger ist direkte Eingabe aber auch mit den Füßen, einem Greifadapter für die Hand oder Hilfsmittel für andere Körperteile, wie Mund- oder Kopfstab, möglich. Aber das Schreiben und Editieren von Texten ist auch dann möglich, wenn eine direkte Eingabe nicht möglich ist, z.B. durch Spracheingabe oder alternative Methoden in Verbindung mit einer Bildschirmtastatur.